Artikelansicht

Großanlagenbau: Technik für Menschen

21.11.2014 | id:6151491

Mit der Errichtung von Anlagen zur Produktion von Nahrungsmitteln, Textilien oder Baustoffen sowie zur Wasser- und Abwasserbehandlung und Energieerzeugung ist der Großanlagenbau maßgeblich an Aufbau und Aufrechterhaltung der menschlichen Grundversorgung beteiligt.

Die wichtigsten Branchen des Großanlagenbaus sind:

  • Kraftwerksbau
  • Verfahrenstechnische Chemieanlagen
  • Hütten- und Walzwerke
  • Baustoffanlagen
  • Anlagen für die Holzwerkstoffindustrie
  • Papier und Zellstoffanlagen
  • Wasserkraftanlagen
  • Abfallverbrennungsanlagen

Anlagen zur Gewinnung und Aufbereitung von Bodenschätzen ermöglichen die industrielle Nutzung des natürlichen Reichtums von Regionen, der Auf- und Ausbau leistungsfähiger Infrastrukturen sowie industrieller Produktionseinrichtungen schafft Voraussetzungen für wirtschaftlichen Fortschritt und Wohlstand. Schließlich legt der Großanlagenbau auch die Grundlage für hochentwickelte Industrieproduktionen, z.B. von pharmazeutischen Erzeugnissen, regenerativen Energieträgern oder Halbleitern.

Bildquelle : Fotolia

Gottwald, Klaus
Gottwald, Klaus
Bilddatenbank
Zurück