Wirtschaftspolitik

Wirtschaftspolitische Positionen des VDMA Großanlagenbaus
Die im VDMA organisierten Maschinen- und Anlagenbauer skizzieren den aus ihrer Sicht dringlichen politischen Handlungsbedarf in gemeinsamen wirtschaftspolitischen Positionen.

Außenwirtschaft und Exportfinanzierung

Politische Erfolge beim Thema EPC-Fähigkeit
Die EPC-Fähigkeit des VDMA-Großanlagenbaus und die Schaffung der hierfür erforderlichen Rahmenbedingungen stehen im Zentrum der politischen Interessenvertretung.
Erste Erfolge bei der Flexibilisierung des Hermes-Instrumentariums
Die deutsche Hermesdeckung muss große Investitionsgüterprojekte gerade in schwierige Märkte begleiten können!
Projektanbahnung in Schlüsselmärkten stärker politisch flankieren!
Vor dem Hintergrund des seit Jahren zunehmenden Wettbewerbsdrucks sind die Herausforderungen des Großanlagenbaus bei der Projektanbahnung in Schlüsselmärkten deutlich gestiegen.
OECD: “Level Playing Field” weltweit sicherstellen!
Der VDMA fordert die neue Bundesregierung auf, sich vor dem Hintergrund vermehrt auftretender nationaler Alleingänge auch in der kommenden Legislaturperiode für einheitliche Rahmenbedingungen international einzusetzen.

Lagebericht Großanlagenbau

27.07.2018
Der Großanlagenbau skizziert in dem jährlichen Lagebericht die besonderen Herausforderungen seines Geschäftes als Ansatzpunkte für die Diskussion zur Gestaltung der Hermesdeckung.

VDMA Positionen zur Hermesdeckung

21.06.2017
Deutschlands Stellung als drittgrößte Exportnation ist gefährdet: Die fortschreitende Internationalisierung in den Wertschöpfungsketten sowie die weltweiten Änderungen in den nationalen förderpolitischen Ansätzen werfen die Frage auf: Werden unsere staatlichen Förderinstrumente dem veränderten Umfeld gerecht?
Thomas Waldmann
Thomas Waldmann
Geschäftsführung Exportfinanzierung Exportkreditversicherung