Neue Angebote im Bau- und Montagemanagement

@ Fotolia.com

Zunehmende Kundenforderungen nach schlüsselfertiger Lieferung rücken die Bau- und Montagephase in den Fokus der Projektabwicklung.

VDMA-Baustellentag am 6. und 7. Juni 2019 im VDMA

Die Bau- und Montagepase von internationalen Industrieanlagenprojekten stellt besondere Anforderungen an die Verantwortlichen, sei es hinsichtlich vorausschauender Planung, Risikomanagement, sowie Flexibilität und Improvisationstalent. Eine professionell durchgeführte Abwicklung dieser Projektphase ist daher unabdingbar für den Auftragserfolg.

Die Digitalisierung von Bau- und Montageabläufen und die damit verbundenen Möglichkeiten zur Effiziensteigerung werden ein Schwerpunktthema des 10. VDMA-Baustellentages sein. Die Veranstaltung ist ein Forum für den qualifizierten Wissensaustausch mit Experten und Praktikern aus dem Industrieanlagenbau.

Am Vortag können sich Baustellen- und Personalverantwortliche im Rahmen eines moderierten Workshops bereits mit innovativen Konzepten der Personalgewinnung auseinandersetzen.

Infos und Anmeldung unter VDMA-Baustellentag

 

Workshop "Baustellenpersonal finden und binden"

Der Industrieanlagenbau kann seine Marktführerschaft im EPC-Geschäft nur dann behaupten, wenn es gelingt, qualifiziertes Baustellenpersonal zu finden und zu binden. Für die Unternehmen ist es unverzichtbar, geeignete Instrumente der Personalakquise zu identifizieren und effizient anzuwenden. 

Der VDMA Workshop „Baustellenpersonal finden und binden" findet am 5. Juni 2019 in Frankfurt statt. Der Workshop setzt sich anhand von Impuls-Vorträgen und moderierter Gruppenarbeit intensiv mit der Thematik auseinander und entwickelt Lösungsansätze für die spezifischen Bedürfnisse der Unternehmen.

Infos und Anmeldung unter Workshop Baustellenpersonal